Mit diesen Katzenspielzeugen kommt nie Langeweile auf!

Was ist das beste Katzenspielzeug? Wie kann ich meine Katze richtig auspowern?  

Stubentiger und Hauskatzen brauchen ausreichend Bewegung, Beschäftigung und Abwechslung, um sich vollkommen wohlfühlen zu können. Leider haben wir meist nicht die nötige Zeit, um unsere Katze auf Trab zu halten. Im folgenden Beitrag stellen wir daher das beste Katzenspielzeug vor, mit denen sich unsere Wohnungskatzen im Notfall auch selbst bei Laune halten können.

Spielzeug für Katzen: Die Katzenangel 

Bei der Katzenangel (auch Spielangeln genannt) handelt es sich um das wohl bekannteste und gleichzeitig eines der günstigsten Katzenspielzeuge. Genau wie beim traditionellen Angeln lässt sich auch hier der Köder auswerfen, nur dass nicht Fische, sondern Haustiger anbeißen. Katzen lieben Katzenangeln, da sich der Köder schnell bewegt und für viel Action sorgt. Die Katzenangel kann ganz bequem an einer Halterung angebracht werden, sodass sich die Katze selbst auspowern kann. 

 

Katzentunnel zum Spielen und Entdecken

Während Katzenangeln den Jagdtrieb fördern, richtet sich der Katzentunnel an andere Instinkte der Katze. Hier kann sich die Katze in aller Ruhe zurückziehen oder ein tolles Versteck für die nächste Attacke finden. Der Katzentunnel eignet sich perfekt für Hauskatzen, die nur wenig Möglichkeiten haben, in der freien Natur die Umgebung zu erkunden. 

 

Katzen lieben Bälle

Was haben Kinder und Katzen gemeinsam? Beide lassen sich durch Bälle begeistern. Egal ob Tennis- oder Golfball, eine Katze bevorzugt im Regelfall kleine Bälle und kann gefühlt Stunden damit verbringen, den Ball durch die Wohnung zu jagen. Kleinere Bälle in Murmelform sollten jedoch vermieden werden, damit sich die Katze nicht verschlucken kann. 

 

(Trixie) Kratzbäume für Katzen

Wer nicht möchte, dass das heimische Sofa zu stark leidet, wird an einem Kratzbaum nicht herumkommen. Kratzbäume helfen der Katze dabei, ihre Krallen abzuwetzen. Außerdem bieten Kratzbäume je nach Marke (Trixie gehört zu den Top Namen) tolle Klettermöglichkeiten und integrierte Katzenhäuser an, wodurch ein weiterer Rückzugsort geschaffen wird. Kratzbäume fördern die Gesundheit, sind in jeder Größe erhältlich und auf das natürliche Verhalten ausgerichtet.

 

Katzenspielzeug mit Catnip (Katzenminze) und Baldrian 

Es gibt wohl kaum einen lustigeren Anblick als eine Katze, die ein Spielzeug mit Catnip bzw. Katzenminze bearbeitet. Die Pflanze wirkt je nach genetischer Veranlagung berauschend auf Katzen. Trotz Rausch-ähnlichem Zustand gilt Catnip jedoch als ungefährlich, da keinerlei negative Langzeitwirkungen bekannt sind. Catnip wird in vielen unterschiedlichen Katzenspielzeugen verarbeitet und regt alle Sinne der Haustiger an. Dennoch sollte Catnip als Spielzeug weniger im Vergleich zu anderem Spielzeug angeboten werden, um eine Überreizung zu vermeiden.Baldrian hat eine ähnliche Wirkung wie Katzenminze. Spielzeuge mit Baldrian wirken daher ebenfalls berauschend und beeinflussen das Verhalten der Tiere. Katzenbesitzer sollten wie bei Catnip auch hier das Spielzeug weniger oft freigeben und nach dem Spiel wieder einkassieren, sodass die Katze nicht permanent der Wirkung ausgesetzt ist. 

 

Spielzeugmaus: Ein Spielzeug für alle Katzen

Nicht erst seit Tom & Jerry ist die ewige Rivalität zwischen Mäusen und Katzen bekannt. Dementsprechend gibt es eine ganze Reihe von Katzenspielzeugen in Mausform. Von einfachen Plüschmäusen bis hin zu elektronischen Geräten gibt es viele Möglichkeiten, die Katze auf Trab zu halten und dabei ihren natürlichen Jagdinstinkt zu fördern. Nach einer langen Jagd ist es ratsam, der Katze die Maus als Belohnung zu geben. Das Spielzeug gibt es in fast jedem Sortiment von ausgewählten Marken und ist für Katzen in jedem Alter geeignet. 

 

Intelligenzspielzeug für die Katze

Intelligenzspielzeug für Katzen kommt in ganz verschiedenen Variationen. Während das meiste Katzenspielzeug, was bis jetzt vorgestellt wurde, die Katze beschäftigt und ordentlich auf Trab hält, gibt es auch anderes Katzenspielzeug, das speziell die Intelligenz der Katze fördert. Intelligenzspielzeug für Katzen fördert geistige Fähigkeiten und sollte zumindest in ein oder zwei Ausführungen in jedem Katzenhaushalt vorhanden sein. 

 

Futterspielzeug: Futter, Spiel und Spaß

Bei Futterspielzeug werden ebenfalls geistige Fähigkeiten gefördert. Denn die Katze wird alles versuchen, um das Futter aus dem Katzenspielzeug herauszubekommen. Mit dieser Form von Katzenspielzeug lernt die Katze sortieren und kann zusätzlich Futter erhalten. Die meisten bekannten Marken bieten gleich verschiedene Arten von Futterspielzeug an, sodass sich Katzenhalter den richtigen Futterspender aussuchen können, der für die jeweilige Ernährung am besten geeignet ist. 

 

Interaktives Katzenspielzeug

Katzen können sich hervorragend selbst beschäftigen. Ganz gleich, ob es sich hierbei um einen Ball, eine Angel oder ein anderes Katzenspielzeug handelt, Stubentiger finden immer eine Möglichkeit, um ein Spiel zu spielen und sich auszutoben. Aber natürlich handelt es sich bei interaktivem Katzenspielzeug um eine ganz eigene Kategorie, um die Katze bei Laune zu halten. Bei interaktivem Katzenspielzeug kann es sich um kleine Roboter handeln, die bei Berührung Geräusche von sich geben oder auch um interaktive Spiele, die speziell als Katzenspielzeug gefertigt wurden. Interaktives Katzenspielzeug eignet sich besonders für Katzenhalter, die ihrer Katze genügend Abwechslung und Beschäftigung bieten wollen, wenn sie mal nicht zu Hause sind. 

 

Laserpointer für Katzen: Bewegung, Spaß und Jagen

Jeder, der schonmal einen Laserpointer auf den Boden gerichtet hat, wird wissen, wie Stubentiger reagieren. Kaum ein Stubentiger kann diesem Anblick widerstehen und wechselt sofort in den Jagdmodus. Wer nicht selber den Laserpointer schwingen möchte, kann sich hierzu auch elektronisches Katzenspielzeug kaufen, das automatisch Laser auf den Boden schießt. Mit diesem Spielzeug können sich die Tiere ebenfalls hervorragend alleine beschäftigen.

 

Kartonboxen: Das Top Katzenspielzeug

Wer auf YouTube Stichwörter wie „Cat in a Box“ oder ähnliches eingibt, bekommt Tausende von Videos vorgeschlagen, die den Haustiger auf, neben oder in Boxen zeigen. Kartons haben eine ganz besondere Anziehungskraft, sorgen für Bewegung und ausreichend Beschäftigung. Daher gelten Kartons auch als Top Spielzeug für Stubentiger. Denn oft werden Kartons als Verstecke genutzt, von denen aus gejagt werden kann. Kartons stellen somit hervorragende Spielzeuge dar, die kein Geld kosten, dafür aber umso mehr Spaß machen. 

 

Katzenbetten: Für die Auszeit vom Spiel

Das Katzenbett ist kein Katzenspielzeug im traditionellen Sinne, sollte aber dennoch in keiner Kollektion fehlen. Hier findet das Tier die nötige Entspannung vom stressigen Katzenalltag. Wer mehr als ein Tier besitzt, sollte gleich mehrere Katzenbetten kaufen, denn es ist gut möglich, dass das Tier ein bestimmtes Bett zum eigenen Stammplatz auserkürt. In puncto Farbe, Form und Größe gibt es unzählige Auswahlmöglichkeiten, sodass man im Shop und je nach Marken die richtigen Modelle finden kann, die perfekt zur Inneneinrichtung passen.

Search our shop